Weihnachten steht vor der Tür. Bitte beachten Sie unsere Artikel-Lieferzeiten, da unser letzter Versandtag der 22.12.2017 ist. Ab dem 02.01.2018 sind wir mit frischem Schwung wieder für Sie da! Unser Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit & alles Gute für das neue Jahr!

Die Serie mit der klassischen Zunftkleidung aus Mischköper

Eine lange Tradition steht bei dieser Kollektion ganz vorne. Die Zunftskluft diente und dient den Handwerksgesellen nicht nur bei der Arbeit als perfekte Montur. Auch für die Walz ist das Outfit besonders gut zu gebrauchen. Diese Tradition wollen wir mit dieser Kollektion beibehalten. Hier präsentieren wir Ihnen Zunftkleidung der klassischen Schule. In diesem Sortiment finden Sie mit Zunfthosen und –jacken aus Mischköper. Zunftwesten und Zunftshorts runden das Sortiment schließlich voll und ganz ab.
Fenster schließen
Die Serie mit der klassischen Zunftkleidung aus Mischköper

Klassische Zunftkleidung aus Mischköder

Die hier präsentierte Zunftkleidung besteht ausschließlich aus dem Material Mischköper. Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Stoff, der zu 60% aus Baumwolle und 40% aus Polyester besteht. Mit einer Dicke von 320g/m² ist der Stoff zwar ausreichend robust, allerdings nicht so dick wie Cord. Ansonsten kommen die Hosen mit zwei Zollstocktaschen und auf der rechten Seite mit 3-stufigen Stiftfächern daher. Abgerundet werden sie mit einem praktischen Hemdenstopper-Bundband, einer Knietasche für Polster und einer Handytasche. Dazu gibt es noch eine Schalkragen-Zunftweste. Diese hat neben einer aufgesetzten Innentasche 8 Perlmutt-Imitat-Knöpfe ganz nach Tradition. Wie wir wissen, stehen die 8 Knöpfe für die 8 Arbeitsstunden, die pro Arbeitstag anfallen.

SIe bevorzugen lieber Zunftkleidung, die moderner geschnitten sind. Die Produkt-Serie "86ST" ist da genau richtig für Sie.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. So ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Eiko Zunfthose Classic doppeltes Knie Mischköper
Eiko Zunfthose Classic doppeltes Knie Mischköper
Eiko Zunfthose Classic doppeltes Knie Mischköper Die klassische Zunfthose von EIKO in überarbeiteter Passform in Mischgewebe - 2 Zollstocktaschen - aufgesetzte Knietaschen aus CORDURA mit Kniepolstereinschub - Hemdenstopper-Bundband -...
Inhalt 1 Stück
ab 61,95 € *
Eiko Zunftshort Classic Mischköper
Eiko Zunftshort Classic Mischköper
Eiko Zunftshort Classic Mischköper Mit dieser Short geht es leicht und dennoch zünftig durch den Sommer. - aufgesetzte Zollstocktasche - Handytasche - Baumwoll-Bundband Mischköper, 60 % BW, 40 % PES, 320 g/m²
Inhalt 1 Stück
ab 45,95 € *
Eiko Schalkragen - Zunftweste Classic Mischköper
Eiko Schalkragen - Zunftweste Classic Mischköper
Eiko Schalkragen-Zunftweste Classic Mischköper Selbstverständlich gehört dazu auch die passende Weste. - aufgesetzte Seitentaschen - 8 Perlmutt-Imitat-Knöpfe - aufgesetzte Innentasche Mischköper, 60 % BW, 40 % PES, 320 g/m² Innenfutter:...
Inhalt 1 Stück
ab 41,95 € *

Klassische Zunftkleidung aus Mischköder

Die hier präsentierte Zunftkleidung besteht ausschließlich aus dem Material Mischköper. Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Stoff, der zu 60% aus Baumwolle und 40% aus Polyester besteht. Mit einer Dicke von 320g/m² ist der Stoff zwar ausreichend robust, allerdings nicht so dick wie Cord. Ansonsten kommen die Hosen mit zwei Zollstocktaschen und auf der rechten Seite mit 3-stufigen Stiftfächern daher. Abgerundet werden sie mit einem praktischen Hemdenstopper-Bundband, einer Knietasche für Polster und einer Handytasche. Dazu gibt es noch eine Schalkragen-Zunftweste. Diese hat neben einer aufgesetzten Innentasche 8 Perlmutt-Imitat-Knöpfe ganz nach Tradition. Wie wir wissen, stehen die 8 Knöpfe für die 8 Arbeitsstunden, die pro Arbeitstag anfallen.

SIe bevorzugen lieber Zunftkleidung, die moderner geschnitten sind. Die Produkt-Serie "86ST" ist da genau richtig für Sie.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. So ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen.

Klassische Zunftkleidung aus Mischköder Die hier präsentierte Zunftkleidung besteht ausschließlich aus dem Material Mischköper . Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Stoff, der zu 60%... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Serie mit der klassischen Zunftkleidung aus Mischköper

Klassische Zunftkleidung aus Mischköder

Die hier präsentierte Zunftkleidung besteht ausschließlich aus dem Material Mischköper. Dabei handelt es sich um einen hochwertigen Stoff, der zu 60% aus Baumwolle und 40% aus Polyester besteht. Mit einer Dicke von 320g/m² ist der Stoff zwar ausreichend robust, allerdings nicht so dick wie Cord. Ansonsten kommen die Hosen mit zwei Zollstocktaschen und auf der rechten Seite mit 3-stufigen Stiftfächern daher. Abgerundet werden sie mit einem praktischen Hemdenstopper-Bundband, einer Knietasche für Polster und einer Handytasche. Dazu gibt es noch eine Schalkragen-Zunftweste. Diese hat neben einer aufgesetzten Innentasche 8 Perlmutt-Imitat-Knöpfe ganz nach Tradition. Wie wir wissen, stehen die 8 Knöpfe für die 8 Arbeitsstunden, die pro Arbeitstag anfallen.

SIe bevorzugen lieber Zunftkleidung, die moderner geschnitten sind. Die Produkt-Serie "86ST" ist da genau richtig für Sie.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. So ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen.

Zuletzt angesehen