Bitte beachten Sie, dass unser Betrieb vom 28.03.2024 bis 02.04.2024 geschlossen ist, und in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach dem 02.04.2024 Bearbeiten. Auslieferungen/Rechnungen können daher erst wieder nach dem 02.04.2024 ausgeführt/ausgestellt werden.  

Wir danken für Ihr Verständnis.

Tradition trifft auf modernes Design

Die Zunftkleidung – auch „Kluft“ genannt – ist der ganze Stolz eines jeden Handwerksgesellen. In der richtigen Qualität und der richtigen Verarbeitung kann man damit bequem die Arbeitswochen mehrerer Jahre meistern. Dabei hat es der Hersteller EIKO geschafft in seine Linie „86ST“ nicht nur traditionelle Formen der Kluft beizubehalten, sondern die Zunftkleidung mit modernen Schnitten den heutigen Bedürfnissen nach genügend Beinfreiheit und gleichzeitiger Robustheit und Langlebigkeit gerecht zu werden. Neben der Arbeit kann man die Kluft selbstverständlich auch für Walz oder zur Repräsentation verwenden. Des Weiteren besticht die Produktreihe „86ST“ mit Zunftkleidung aus unterschiedlichen Materialien. Von Dreidrahtcord über Deutschleder, Doppelpilot bis hin zu Canvas ist alles vertreten. Die Zunfthosen gibt es wahlweise in 74er Schlag oder mit normaler Beinweite.
Fenster schließen
Tradition trifft auf modernes Design

Patentierte Smartphone-Tasche ist mit inbegriffen

Mode ändert sich ständig. Jedes Jahr kommen neue Trends hervor, neue Modeideen erscheinen und was vor ein paar Monaten längst out war, ist plötzlich doch wieder in. Ähnlich verhält es sich mit der Zunftkleidung. Obwohl in ihr jede Menge Tradition steckt und sie bereits seit Jahrzehnten in ähnlicher Form getragen wird, muss auch sie sich den heutigen, moderneren Zeiten anpassen. Dies schafft die Serie „86ST“ von EIKO nicht nur mit einem modernen und praktischen Schnitt, sondern auch mit weiteren Elementen. Ein Beispiel dafür sind die Smartphonetaschen, die in die Beine der Zunfthosen eingearbeitet sind. Die Smartphonetasche auf der rechten Seite ist dabei jeweils mit einer patentierten Antirutschlasche ausgestattet. Außerdem ist die Reihe auch mit extrastarken Reißverschlüssen mit 9mm breiten Zähnchenketten ausgestattet. Neben den Zunfthosen mit normalem und 74er Schlag beinhaltet die Serie Zunftwesten, 3/4 Hosen, eine Zunfthose extra für Damen, eine Zunftstaude und ein modernes Zunft-Polohemd. Dieses vereint eine traditionelle Optik mit modernen Funktionen, die das Arbeiten mit der Kluft erleichtern soll.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. Dort ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen. 2012 entstand die Zunft-Serie „86ST“, nachdem man sich im Unternehmen personellen Zuwachs zugelegt hat.

Restposten zum Sonderpreis nur solange Vorrat reicht!


Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Patentierte Smartphone-Tasche ist mit inbegriffen

Mode ändert sich ständig. Jedes Jahr kommen neue Trends hervor, neue Modeideen erscheinen und was vor ein paar Monaten längst out war, ist plötzlich doch wieder in. Ähnlich verhält es sich mit der Zunftkleidung. Obwohl in ihr jede Menge Tradition steckt und sie bereits seit Jahrzehnten in ähnlicher Form getragen wird, muss auch sie sich den heutigen, moderneren Zeiten anpassen. Dies schafft die Serie „86ST“ von EIKO nicht nur mit einem modernen und praktischen Schnitt, sondern auch mit weiteren Elementen. Ein Beispiel dafür sind die Smartphonetaschen, die in die Beine der Zunfthosen eingearbeitet sind. Die Smartphonetasche auf der rechten Seite ist dabei jeweils mit einer patentierten Antirutschlasche ausgestattet. Außerdem ist die Reihe auch mit extrastarken Reißverschlüssen mit 9mm breiten Zähnchenketten ausgestattet. Neben den Zunfthosen mit normalem und 74er Schlag beinhaltet die Serie Zunftwesten, 3/4 Hosen, eine Zunfthose extra für Damen, eine Zunftstaude und ein modernes Zunft-Polohemd. Dieses vereint eine traditionelle Optik mit modernen Funktionen, die das Arbeiten mit der Kluft erleichtern soll.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. Dort ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen. 2012 entstand die Zunft-Serie „86ST“, nachdem man sich im Unternehmen personellen Zuwachs zugelegt hat.

Patentierte Smartphone-Tasche ist mit inbegriffen Mode ändert sich ständig. Jedes Jahr kommen neue Trends hervor, neue Modeideen erscheinen und was vor ein paar Monaten längst out war, ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tradition trifft auf modernes Design

Patentierte Smartphone-Tasche ist mit inbegriffen

Mode ändert sich ständig. Jedes Jahr kommen neue Trends hervor, neue Modeideen erscheinen und was vor ein paar Monaten längst out war, ist plötzlich doch wieder in. Ähnlich verhält es sich mit der Zunftkleidung. Obwohl in ihr jede Menge Tradition steckt und sie bereits seit Jahrzehnten in ähnlicher Form getragen wird, muss auch sie sich den heutigen, moderneren Zeiten anpassen. Dies schafft die Serie „86ST“ von EIKO nicht nur mit einem modernen und praktischen Schnitt, sondern auch mit weiteren Elementen. Ein Beispiel dafür sind die Smartphonetaschen, die in die Beine der Zunfthosen eingearbeitet sind. Die Smartphonetasche auf der rechten Seite ist dabei jeweils mit einer patentierten Antirutschlasche ausgestattet. Außerdem ist die Reihe auch mit extrastarken Reißverschlüssen mit 9mm breiten Zähnchenketten ausgestattet. Neben den Zunfthosen mit normalem und 74er Schlag beinhaltet die Serie Zunftwesten, 3/4 Hosen, eine Zunfthose extra für Damen, eine Zunftstaude und ein modernes Zunft-Polohemd. Dieses vereint eine traditionelle Optik mit modernen Funktionen, die das Arbeiten mit der Kluft erleichtern soll.

EIKO – Qualität durch jahrelange Erfahrung

Die Firma EIKO kann auf über 65 Jahre Erfahrung zurückblicken. Anfangs spezialisiert auf Hosenträger und Gürteln werden mittlerweile jegliche Art von Berufs- und Zunftkleidung in ihrem Werk in Tunesien nach deutschen Standards hergestellt. Dort ist es für EIKO auch möglich Arbeitskleidung in kleinen Serien herzustellen. 2012 entstand die Zunft-Serie „86ST“, nachdem man sich im Unternehmen personellen Zuwachs zugelegt hat.

Zuletzt angesehen